Werkstatt

In meiner Werkstatt führe ich verschiedene Servicearbeiten für die Perfektionierung und Instandhaltung deiner Golfausrüstung aus. Wenn du Fragen zu Reparaturen hast oder eine Beratung wünschst, sprich mich gerne an. Solltest du Schläger zur Reparatur abgeben wollen, kannst du das direkt im Golfshop Niermeier auf der Anlage des G.C. Widukind-Land erledigen.

Schlägergriffe

Damit du deine Schläger immer gut unter Kontrolle hast, sollten deine Griffe optimalen Halt gewährleisten und nicht glatt oder rutschig sein. Ich kontrolliere den Zustand deiner Griffe gerne und beraten dich, ob neue Griffe nötig sind. Gleichzeitig kann ich für dich die richtige Griffstärke ermitteln und berücksichtigen. Das Aufziehen neuer Griffe erledige ich schnell und fachgerecht.

Schlägerschäfte

Auf Wunsch kann ich spezielle Schäfte in deine Schläger einbauen. Lass dich von mir beraten. Auch gelöste oder gebrochene Schäfte kann ich für dich neu einkleben bzw. erneuern.

Loft und Lie

Ich kontrolliere den Loft und Lie deiner Schläger und kann diese auch für deine Bedürfnisse anpassen.

Schaftskinz

Lass deine Schäfte mit den einzigartigen Schaftskinz individualisieren. Schaftskinz sind Folien, die auf deine Schäfte aufgebracht werden. Es gibt verschiedene Designs und Farben. Probiere es aus! Du wirst begeistert sein!

Tipps zur Schlägerpflege

Die Golfschläger sind für den Spieler etwa so, wie das Werkzeug für einen Handwerker. Deine Schläger sollten immer gut gepflegt werden, damit sie richtig funktionieren. Das beginnt mit der Reinigung nach der Runde, bei der die Schlägerköpfe mit Wasser und einer Bürste vom Dreck befreit werden. Die Schläger sollten dann immer trocken in die Golftasche zurückgestellt werden.

Die Griffe der Schläger sollten bei regelmäßigem Spielen mindestens 2 – 3 Mal pro Jahr abgewaschen werden. Dazu benutzt man warmes Wasser und etwas Spülmittel. Die Griffe sollten mit einer festen Bürste abgeschrubt werden. Anschließend werden sie mit klarem Wasser abgewaschen und mit einem Handtuch abgerieben. Die Griffe fühlen sich danach meist wieder sehr griffig an. Sollte dieser Prozess nicht helfen, den Grip zu verbessern, lass die Griffe gegebenenfalls erneuern.

Wenn du im Winter deine Golfschläger für eine längere Zeit nicht nutzt, achte darauf, dass die Ausrüstung an einem trockenen Ort, ohne Frost, gelagert wird. Geschmiedete Schlägerköpfe und Stahlschäfte können mit einem leichten Ölfilm überzogen werden.